Astrid Canales Friederichs heißt die neue Chorleiterin der Chorgemeinschaft Borgfeld. Sie ist 22 Jahre jung und studiert an der Hochschule für Künste in Bremen. Ihre Wurzeln sind auf Ibiza (Spanien), wo sie eine Musikausbildung mit Schwerpunkt „Bratsche und Komposition“ machte. Einige Talentpreise und ein Stipendium zum Jugendstudium für Komposition in Spanien brachten sie musikalisch ein gutes Stück voran.

Aktuell ist Astrid Canales als Studentin der Hochschule für Künste in Bremen eingeschrieben und bereitet sich auf ihren „Bachelor of Music“ vor.

Nebenbei agiert sie als Vocal-Coach, Musik-, Kompositions- und Arrangementslehrerin, Lehrerin für „Hohe Streicher“ und komponiert für Filmproduktionen.

Auf die Arbeit mit der Chorgemeinschaft freut sie sich sehr. Die sympathische junge Frau hofft, dass Chor und Leiterin viel voneinander lernen können. Den ersten öffentlichen Auftritt absolvierte die Chorgemeinschaft unter neuer Leitung am Volkstrauertag in der Borgfelder Kirche. Dort debütierten sie u.a. mit dem Lied „Hallelujah“ von Leonard Cohen, arrangiert von Astrid Canales.

Gern würden wir mit interessierten Sängern und Sängerinnen und unserer neuen Chorleiterin dienstags um 20 Uhr im Gemeindehaus Borgfeld Neues lernen und dann und wann auf Altbewährtes zurückgreifen. Gelegenheit zum Schnuppersingen bieten wir ab Januar 2019 für ein halbes Jahr kostenfrei.